Drop

Wir alle tragen Schmuck, um zu gefallen, zu imponieren, manchmal um zu schockieren oder einzuschüchtern, um zu zeigen, was man hat oder um zu verschleiern, was nicht vorhanden ist. Selbst der Verzicht auf schmückendes Beiwerk ist häufig bewusst gewählt. Schmuck ist ein nonverbales Kommunikationsmittel und oft konkrete Aussage.
Bei der Kollektion Drop werden die Grenzen des Materials ausgelotet. Zwei Tropfen Porzellan je Perle. Mehr ist es nicht und dennoch ergeben sich nie zweimal dieselben Einzelteile. Die Reihung macht die entstehenden Schmuckstücke spannend.

Kontakt
  • Facebook
  • Instagram

ATELIER
Rudolf-Renner-Str.17
01157 Dresden

 

Öffnungszeiten
Dienstag: 10-16 Uhr
Mittwoch: 10-17 Uhr
Donnerstag 13-18 Uhr
und nach Vereinbarung

Drop Kette