Die Röcke der Primaballerinas sind Namensgeber der Tutu-Lampenkollektion.
Sie wirken ebenso luftig leicht und beschwingt, sind zart und robust zugleich.
Transluzentes Porzellan trifft auf schmeichelndes Holz, geschwungene Linie auf gradliniges Design.

Die Schirmchen sind aus Porzellan gegossen, von weiß und transluzent, wenn das Licht von angenehmer Wärme hindurch gelassen wird, bis zu vollmundigen dunklen Tönen, die den Lichtstrahl gezielt auf einen Punkt lenken, sind den Möglichkeiten kaum Grenzen gesetzt.

 

Die Farbigkeit liegt nicht auf den Wandung auf, sondern wird schon vor dem Gießprozess dem Material beigemengt, somit wird eine Veränderung durch UV-Einstrahlung oder Abrieb verhindert.

 

Alle Schirme werden von Hand gegossen und nachgearb